Armani Hotels & Resorts plant Eröffnung des Armani Hotel Diriyah

A

rmani Hotels & Resorts und die Diriyah Gate Development Authority (DGDA) geben Pläne für den Bau eines Armani- Hotels innerhalb des neuen Giga-Projekts in Diriyah bekannt. Nach seiner Fertigstellung soll Diriyah das führende historische und kulturelle Lifestyle-Ziel in Saudi-Arabien werden. Betrieben wird das geplante Armani-Hotel, das Ähnlichkeit mit den derzeitigen Hotels von Armani Hotels & Resorts in Dubai und Mailand haben wird, von der Emaar Hospitality Group. Der 300 Jahre alte Ort Diriyah liegt vor den Toren von Riad und gilt als Geburtsort des Königreichs und als Hauptstadt des ersten saudischen Staates. Die Gegend beherbergt die UNESCO-Welterbestätte At-Turaif sowie das Wadi Hanifa – ein Tal mit üppigen Palmenhainen. Das Giga-Projekt in Diriyah soll eine Hommage an die Geschichte Saudi- Arabiens werden und dabei auch den Bau von einzelnen Arealen vorantreiben, wie etwa Büro- und Wohngebiete, aber auch die Entwicklung von Kultur-, Unterhaltungs-, Einzelhandels-, Gastgewerbe- und Bildungsstätten fördern. Es gilt als eine der wichtigsten Triebkräfte des Projekts „Vision 2030“ des Königreichs.

„Dies ist ein Pionierprojekt, das aus der Wiederentdeckung der Wurzeln Saudi-Arabiens entstanden ist: ein Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart, den ich sehr faszinierend finde“, sagt Giorgio Armani. „Das Armani Hotel Diriyah ermöglicht es mir, meine Vorstellung von Lifestyle und Gastfreundschaft auf eine besonders subtile und einfühlsame Weise zu interpretieren. Zehn Jahre nach der Eröffnung der beiden Armani-Hotels in Mailand und Dubai bin ich bereit, diese spannende neue Herausforderung anzunehmen. Ich bin von dieser Initiative inspiriert und freue mich, an einem Projekt von so großer geografischer und kultureller Tragweite mitzuwirken.“

Jerry Inzerillo, Group CEO der Diriyah Gate Development Authority (DGDA), kommentiert: „Es ist eine Ehre, mit Armani Hotels an diesem prestigeträchtigen Projekt zu arbeiten. Ihre elegante und zukunftsorientierte Herangehensweise an moderne Gastfreundschaft wird eine neue Dynamik in das Gastgewerbeangebot von Diriyah bringen und dem Königreich ein aufregendes Gästeerlebnis bescheren. Wir sind stolz darauf, mit Marken wie Armani zusammenzuarbeiten, die einen so zeitlosen Ansatz für Gastfreundschaft demonstrieren, während wir einen der größten Begegnungsorte der Welt entwickeln, der reich an Kultur, Geschichte und Authentizität ist.“

Armani Hotel Diriyah im Design wie die anderen Armani Hotels

Das Armani Hotel Diriyah ist das dritte Armani- Hotel weltweit und stellt eine neue Interpretation der Armani-Gastfreundschaft dar, die sich mit der einzigartigen Architektur und Landschaft des Ortes verbindet. Es wurde von Diriyah in Zusammenarbeit mit Giorgio Armani und seinem hauseigenen Innenarchitektenteam sowie den Architekten, entwickelt. Das Hotel zeichnet sich durch essenzielle Linien aus, die die verwendeten edlen Materialien hervorheben, sowie durch ein subtiles Zusammenspiel von Volumen, Licht und Schatten – perfekt abgestimmt auf die Ästhetik und die Landschaft Saudi-Arabiens.

Das Armani Hotel Diriyah bietet, mit Blick auf Diriyahs Ausgeh- und Shoppingviertel, 70 luxuriös gestaltete Zimmer, zwei Restaurants und ein High-End-Spa, wobei die Suiten über ein eigenes Spa und einen Swimmingpool verfügen und eine Vielzahl von Wellness- und Entspannungserlebnissen bieten. Das Hotel ist mit 18 exklusiven, in sich abgeschlossenen Armani Branded Residences verbunden, die von Giorgio Armani selbst entworfen und eingerichtet wurden und über großzügige Innenräume, Außenpools, begrünte Terrassen und Dachterrassen verfügen. Diriyah soll eine der fußgängerfreundlichsten Städte des Nahen Ostens werden und nach ihrer Fertigstellung eine wichtige Kultur- und Kulturerbestätte sein. Bei der Planung wurden die traditionellen architektonischen Grundsätze der Najdi-Architektur berücksichtigt: eine niedrige, kompakte und organische Architektur, Dachterrassen, verzierte Türen und große Innenhöfe. Jedes Viertel wird sehr gut begehbar sein, sodass die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Gegend einfach zu erreichen sind. So wird sichergestellt, dass sich das Armani Hotel Diriyah organisch in dieses reiche, städtische und kulturelle Gefüge einfügt.

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Summer Edition

Photos by DGDA

Verwandte Beiträge