Berghotel Biberkopf – Wohlfühl- und Lifestyle-Oase mit Alpencharme

Im Herzen des Vorarlberger Bergdorfes Warth in Österreich liegt ein neues, einzigartiges Lifestyle-Hotel: das Berghotel Biberkopf. Das Liebeskind von alpinem Lebensgefühl und urbanem Zeitgeist präsentiert sich als perfekte Ski-in/Ski-out-Destination mit gemütlich-stylischem Ambiente und interaktiver Kulinarik. Mit allen Sinnen genießen, Natur entdecken, sich zu Hause fühlen und Zeit mit Partner und Freunden verbringen – das Design-Hotel inmitten des Alpeneldorados Arlberg ist ein Ort der Freiheit und des individuellen Erlebens. Das Berghotel Biberkopf liegt im Zentrum von Warth am Arlberg. Mit direktem Zugang zur Bergbahn bietet das Lifestyle-Hotel eine einzigar-tige Ski-in/Ski-out-Location im gesellschaftlichen Herzen des Alpenortes.

Auf einer Höhe von 1.495 Metern ist Warth die höchstgelegene Vorarlberger Gemeinde und Teil des größten zusammenhängenden Skigebiets Österreichs. Mit 305 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden und 200 Kilometern exklusiven Tiefschneeabfahrten gehört die Wintersportregion „Ski Arlberg“ (Warth-Schröcken, Lech, Zürs, Stuben, St. Christoph, St. Anton) zu den Top 5 der weltbesten Skiregionen. Auf Gäste der Region Warth warten besonders pulvrige Aussichten: Elf Meter Naturschnee machen Warth-Schröcken zum naturschneereichsten Skigebiet Europas und bieten Wintergenuss bis ins Frühjahr hinein.

65 Zimmer und acht Suiten in unterschiedlichen Kategorien bieten für jeden Geschmack und Reisetyp das passende Getaway. Ausgestattet mit großen Panoramafenstern und Sitzbank sowie Balkonen holen die Zimmer die beeindruckende Bergwelt in das Zuhause auf Zeit und laden zum Genießen, Verweilen und Träumen ein. Inspirierende Kunst und versteckte Botschaften wecken zudem den Entdeckergeist.

Alpin-urbanes Lebensgefühl und erlesene Genussmomente mit aufregenden Gerichten und Cocktails verspricht das Restaurant Bibers. Im größeren Gebäude des Hotels und mit einem Show-Cooking-Bereich zeigt es sich mit interaktivem und individuellem Konzept. Das junge Team kreiert leidenschaftlich neue kulinarische Innovationen – passend zur Saison. Private Nischen und lange Tafeln ermöglichen sowohl intime Candle-Light-Dinner als auch „Sharing is Caring“ mit Familie und Freunden. Ein kleiner Fine-Dining-Bereich für bis zu 14 Personen verspricht zudem besonders persönliche Gaumenfreuden für den erlesenen Kreis der Liebsten. Das stylische Design und der großartige Bergblick durch die großen Panoramafenster schaffen ein harmonisches Ambiente.

Alpiner Charme im Berghotel Biberkopf

Eine kulinarische Erlebniswelt am Puls der Zeit bietet auch die neue Biberia im kleineren Haus des Berghotels. Als eine Kombination aus Bistro und Concept-Store lädt die Biberia mit ihrem vielfältigen Angebot von Accessoires und Souvenirs über heimische Spezialitäten und regionale Produkte bis hin zu Pflegeartikeln zum Stöbern, Entdecken und Schlemmen ein.

Auch der Sommer zeigt sich mit abwechslungsreichem Angebot. Der große Lech-Weitwanderweg von Lech bis Füssen führt in fünf bis sieben Tagen durch traumhaftes Gelände. Ausgeschriebene Wanderwege und geführte Wanderungen reichen von leichten bis anspruchsvolle Touren. Hochalpine Gemüter können bei zahlreichen Kletterrouten, Klettersteigen und Bergsteigerpfaden an ihre Grenzen gehen. Geschick und Schwindelfreiheit fordern auch Hochseilgärten, ein Flying Fox oder Canyoning. Ob mit Liftunterstützung oder für Selbst -Treter, Biker finden hier ein wahres Eldorado an schmalen Singletrails, Flow-Lines, Down-hill-Strecken und Forstwegen.

biberkopf.at

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Magazine Autumn Edition.

Photos by © Michael Kreyer & gobiq, pepper-collection

Weitere Empfehlungen