Dieter Meier präsentiert streng limitierten Rotwein Ojo de Ibiza

Kaum eine Insel auf der Erde wird stärker mit elektronischer Musik in Verbindung gebracht als Ibiza. Kaum ein Musiker hat die elektronische Popmusik in den letzten Jahrzehnten stärker geprägt als Dieter Meier mit seinem Yello Bandkollegen Boris Blank. Pünktlich zur Veröffentlichung des neuen Yello Albums „Point“ präsentiert Meier nun passenderweise seinen ersten Ojo de Ibiza Wein in Deutschland. Die rote Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Monastrell und Syrah ist streng limitiert. Die Trauben der Bodega Ojo de Ibiza stammen aus dem weitestgehend unberührten Norden der Baleareninsel. Der Wein ist aktuell bei Drinks & Co. für rund 70 EUR erhältlich.

Die Magie Ibizas Mystisch, magisch, elektrisierend. Seit den 60er Jahren zieht die Insel Ibiza Kreative, Musiker und Freigeister aus der ganzen Welt in ihren Bann. So auch Dieter Meier. Der Schweizer Künstler und Unternehmer verbringt mit seiner Familie auf einem traumhaften Anwesen in Can Tixedo seit Jahren die Sommermonate. Mitten im Nirgendwo. Keine Straßen, nur die Felsen, das Land und die mediterrane Sonne. Durch die kühlen Nächte, die heißen Tage und die kräftigen Fallwinde ist dieser Ort im Norden Ibizas prädestiniert für den Weinbau. Dieter Meier entschied folglich, die traditionellen Terrassenanlagen des Anwesens zu rekultivieren und eine etwa drei Hektar große Fläche mit Wein zu bestocken. Geringe Niederschläge, kühle Winde und karge Böden kennzeichnen das hiesige Terroir. Die Bedingungen gleichen denen in Mendoza, wo Meier in seinem argentinischen Weingut „Ojo de Agua“ erstklassige Bioweine erzeugt.

Dieter Meier
Dieter Meier

Streng limitierter Rotwein von Dieter Meier

„Die Kultivierung von Früchten an besonders prädestinierten Orten erfüllt mich mit einer tiefen Zufriedenheit. Es geht niemals um Masse, sondern immer um Qualität. Das Gute noch besser machen. Und das ist kein einfacher Weg“, sagt Dieter Meier. „So kamen wir auch zu den Terrazas del Norte. Wir haben die alten Terrassenanlagen in mühsamer Handarbeit wiederaufgebaut und einen wunderschönen japanischen Garten angelegt. Die Bewirtschaftung der Hanglagen erfordert viel Leidenschaft und harte Arbeit. Das alles schlägt sich aber in der kompromisslosen Qualität des Weines wieder. Der Ausdruck des Terroirs ist unverwechselbar. Für mich ist der Ojo de Ibiza eine Hommage an die Insel.“

Ojo de Ibiza – die Cuvée Dieter Meiers sonnenverwöhnte Reben wachsen hier auf traditionell angelegten Terrassen hoch über dem Meer. Die kargen Böden von Ojo de Ibiza sind geprägt von Kalkstein. Optimale Voraussetzungen für extraktreiche Trauben und konzentrierte Weine. Die Zusammensetzung der Ojo de Ibiza Cuvée hängt maßgeblich von den jeweils besten geernteten Trauben des Jahrgangs ab. Önologin Laura Garcia verwendet für den 2016er Jahrgang Cabernet Sauvignon, Monastrell und Syrah. Die Rebsorten sind optimal an das Insel­klima und die Bodenverhältnisse angepasst. Der Wein wird in liebevoller Handarbeit in kleinen Mengen erzeugt und reift für 24 Monate in französischen Eichenfässern. Das Ergebnis ist ein kräftiger Rotwein, der nach schwarzen Holunderbeeren duftet und mit seiner zarten Rauchnote verführt. Saftig, konzentriert mit einer frischen Säure und geschliffenen, eleganten Tanninen.

Ojo de Agua & Dieter Meier Nach Jahren als Regisseur, Schauspieler und Musiker fand Dieter Meier in Argentinien eine neue Leidenschaft: Die Bio-Landwirtschaft. In den späten 1990er Jahren kaufte er die Ranch Ojo de Agua aus dem 19. Jahrhundert sowie 2.200 Hektar Land außerhalb von Buenos Aires. Später erwarb er zudem Weinberge in Mendoza, Patagonien und Salta. Neben seinen Bio-Weinen (PURO, Ojo de Agua und MALO) und der Rinderzucht in der Region La Pampa produziert er mittlerweile auch Nüsse, Honig und Chiasamen in Patagonien sowie herausragende Schokolade in der Schweiz und mit Ojo de Ibiza Wein auf der Baleareninsel.

Weitere Informationen zu Dieter Meier sowie Ojo de Ibiza unter www.ojoibiza.com www.ojodeagua.global

Weitere Empfehlungen