Extreme Fitness Retreat mit den Aman Hotels

Extremesport-Fans aufgepasst: Aman fordert seine Gäste das ganze Jahr über mit neuen mehrtägigen Extreme Sports Retreat heraus. Von der marrokanischen Agafay-Wüste bis zu den schneebedeckten Gipfeln Italiens – ausgehend von den beeindruckenden Landschaften, die jedes Resort umgeben, wenden sich abenteuerhungrige Gäste einem Programm sorgfältig ausgewählter Outdoor-Aktivitäten zu, bei denen sie die heilenden Qualitäten der Natur genießen und die Grenzen ihrer geistigen und körperlichen Ausdauer austesten können.

Extreme Fitness Retreat - Fordere Dich selbst

AMAJENA IN MARRAKECH
Amanjena liegt etwas außerhalb der sagenumwobenen roten Stadt Marrakesch und ist eine grüne Oase mit Palmen und Olivenbäumen. Im Oktober bietet das Resort ein vier Nächte dauerndes Extreme Desert and Mountain Sports Retreat an, bei dem die Gäste die ruhige Umgebung, die wunderschöne Agafay-Wüste und die schneebedeckten Gipfel des Atlasgebirges kennenlernen.

Jeder Tag des Retreats bietet neue Herausforderungen: ein Langstreckenlauf in der Wüste, ein 60-Meilen-Mountainbike-Ausflug oder ein Bergpfadlauf, die jeweils von Experten geleitet werden. Die anschließende Wohlfühlbehandlung im Aman Spa sowie ein Besuch im marmorverkleideten Hammam lassen Muskeln wie Geist wohltuende Entspannung finden.

Während des gesamten Retreats genießen die Gäste kulinarische Höhepunkte mit einem maßgeschneiderten Ernährungsplan, der den Extremsportlern mit vielen ausgewogenen Kohlenhydraten und Nährstoffen neue Energie und Kraft spendet.

Buchbar vom 15.-31. Oktober

AMANGIRI IN UTAH
Das legendäre Amangiri Hotel bietet seit 2021 mit der Cave Peak Stairway eine einzigartige Installation, die sich 122 Meter über den Boden erhebt und faszinierende Ausblicke über das Colorado Plateau eröffnet. Die Treppe mit ihren 120 Stufen, die vom bestehenden Cave Peak Via Ferrata Trail des Resorts aus erreichbar ist, eignet sich für alle, die auf der Suche nach dem besonderen Nervenkitzel sind. Mit einer unübertroffenen vertikalen Aufstiegsroute, einer spektakulären Lage und einem Gipfel, der vom Resort aus sichtbar ist, erwartet Sie ein berauschendes Abenteuer mit sagenhaftem Panorama.

ROSA ALPINA IN ITALY
Im malerischen Dorf San Cassiano im Herzen der Dolomiten, einem Unesco-Weltnaturerbe, gelegen, bietet Rosa Alpina während der Sommersaison ein Extreme Mountain Sports Retreat und ein Extreme Rock-Climbing Retreat an. Die zwei neuen Sechs-Nächte-Retreats laden ihre Gäste dazu ein, die spektakulären Täler und majestätischen Gipfel der Umgebung zu Fuß, mit dem Fahrrad oder beim Klettern zu erkunden.

Während das Extreme Mountain Sports Retreat eine herausfordernde Sky-Running-Exkursion in großer Höhe und ein Mountainbike-Erlebnis bietet, umfasst das Extreme Rock-Climbing Retreat Klettertouren für erfahrene Experten an den zahlreichen berühmten Felsformationen der Region. Mit professionellen Bergführern, die jede Exkursion während des Retreats anleiten, können die Gäste adrenalingeladene Herausforderungen inmitten der spektakulären Felsspitzen, blumenübersäten Wiesen und grünen Lärchenwälder genießen, welche die italienische Bergkette ausmachen.

Beide Retreats beinhalten eine tägliche morgendliche Yoga- oder Stretching-Stunde sowie eine tägliche Extrem-Fitness-Aktivität – sei es ein Sky-Running-Halbmarathon, Klettern, Klettersteig, eine Mountainbike-Tour, eine Wanderung oder ein Triathlon. Erholung und Entspannung findet man anschließend bei einer kostenlosen Wohlfühlbehandlung im umfangreichen Spa des Hotels. Extreme kulinarische Höhen erkunden die Gäste in dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant St. Hubertus unter der Leitung von Chefkoch Norbert Niederkofler.

Buchbar jeweils Juni – Oktober

Weitere Informationen finden Sie unter aman.com und rosalpina.it

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Magazine Summer Edition.

Photos by Aman & Rosa Alpina

Weitere Empfehlungen