Die 7 wichtigsten Farbtrends 2021 von den Laufstegen

Nachdem wir den Großteil des Jahres 2020 in Jogginghosen verbracht haben, boten die Farbtrends von den Laufstegen eine dringend benötigte Flucht aus dem Alltag. Obwohl einige Designer ihre Frühjahrskollektionen mit düsteren schwarzen Looks füllten, die unsere von einer Pandemie heimgesuchte Welt widerspiegeln, wählten viele fröhlichere Farbtöne, die ein größeres Gefühl von Optimismus für die Zukunft ausdrücken.

Die auffälligen Farben dieser Saison sind zum Teil den digitalen Formaten zu verdanken, die einflussreiche Modeschöpfer verwendet haben, um ihre Modetrends für 2021 zu präsentieren. Bei der Betrachtung am Computerbildschirm wirkten kräftige Farben, voluminöse Silhouetten und auffällige Drucke weitaus eindrucksvoller als minimalistische Neutraltöne. Es gibt aber auch Modedesigner, wie Roberto Cavalli, die schon immer auf farbenfrohe Kreationen gesetzt haben. Farben haben nämlich nicht nur einen dekorativen, sondern auch einen emotionalen Zweck und können auch unsere Laune und unser Wohlbefinden beeinflussen.

Welche Farben gehören also im 2021 zu den absoluten Trends?

Farbtrends 2021

RINGELBLUMENGELB
Auf die Frage nach der Inspiration für ihre Frühjahrskollektionen blicken die Designer optimistisch in die Zukunft. Das auf den Frühjahrs-Laufstegen beliebte Ringelblumengelb spiegelte nicht nur die Hoffnung der Designer für die Zukunft wider, sondern erinnerte die Zuschauer mit Loungewear an die Freude, sich anzuziehen. Tatsächlich wurde eine sonnige Farbe, Illuminating, zur Pantone-Farbe des Jahres 2021 gewählt.

HIMMELBLAU
Nach Monaten, in denen man wegen des Coronavirus in stark betroffenen Städten wie New York und Mailand drinnen festsaß, ließen sich die Designer erneut von der freien Natur inspirieren. Ein Himmelblau, das an einen wolkenlosen Sommertag erinnert, brachte frischen Wind in die Streetwear und lässige Schnitte. Bei zahlreichen Designern liefen monochrome blaue Looks über die Laufstege, akzentuiert mit leuchtenden Pink-, Gelb- und Orangetönen bei Schuhen und Handtaschen.

KÜRBIS-ORANGE
Der vielleicht überraschendste Farbtrend der Modesaison Frühjahr 2021 war ein erdiges Kürbisorange. Inmitten einer Palette von überwiegend floralen Farbtönen, fühlte sich die herbstliche Farbe untypisch schick für den Frühling an. Anders als das unnatürliche, fluoreszierende Orange vergangener Saisons, wirkte der Farbton dieses Frühjahrs elegant und dank bernsteinfarbener Untertöne ein wenig erdig.

MINZGRÜN
Während Pastelltöne für den Frühling nicht bahnbrechend sind, fühlte sich die mintgrüne Farbe auf den Laufstegen 2021 frisch wie eh und je an. Nach Saisons, die mit Neonfarben gesättigt sind, war das gedämpfte Grün ein willkommener Anblick. In voluminösen monochromen Looks sorgte der beruhigende Farbton für einen großen Auftritt. Minze. Aquamarin. Avocado. Pistazie. Meerschaum. Moos. Lorbeer. Nennen Sie es, wie Sie wollen; dieser Mode-Farbtrend wird im kommenden Jahr überall zu sehen sein.

BUTTERCREAM
In einer Saison voller kräftiger Farbspritzer benötigen bewährte Neutraltöne wie Creme und Khaki ein ebenso farbenfrohes Update. In dieser Saison hat sich die gelb getönte Buttercreme ihren rechtmäßigen Platz in unseren Frühjahrs- und Sommergarderoben verdient. Die butterweiche Cremefarbe verlieh der kristallverzierten Abendgarderobe eine zusätzliche Schicht Eleganz.

Obwohl das Coronavirus Gesichtsmasken zu einem Must-Have-Accessoire für die kommende Saison gemacht hat, werden die oben genannten 7 Farbtrends in der Mode unserer Garderobe 2021 einen aufmunternden Farbtupfer hinzufügen.