Future Farm überzeugt mit schmackhaften Produkten

F

uture Farm, in Brasilien als Fazenda Futuro bekannt, ist ein unabhängiges Lebensmittelunternehmen, das mit Hilfe modernster Technologie das beste pflanzliche Fleisch auf dem Markt herstellt. Ihr innovativer Ansatz ermöglicht es ihnen, Lebensmittel zu kreieren, die den gleichen Geschmack, die gleiche Textur und die gleiche Saftigkeit wie Fleisch haben – ohne Tieren oder dem Planeten zu schaden. In Brasilien ist Essen Leben und fördert das Miteinander. In diesem Sinne hat sich Future Farm zum Ziel gesetzt, die Ernährung auf eine Weise zu revolutionieren, die gut für die Menschen, den Planeten und Ihren Teller ist. Der “Future Burger”, das Hackfleisch, die Fleischbällchen und die Wurst bestehen aus Erbsen, Soja, Kichererbsen und Rote-Bete-Pulver (um die Farbe von Fleisch zu imitieren).
Alle Produkte sind frei von Gluten und gentechnisch veränderten Organismen.

Future Farm steht für:

Nachhaltigkeit
Im Unternehmen ist eine unabhängige Firma und die Produkte sind zu 100% vegan. Es gibt keine Verbindungen zu Firmen aus der Fleischerei- oder der Molkereibranche. Dies gilt auch für die Investoren des Unternehmens.

Nachhaltigkeit in der Lieferkette
Alle Rohstoffe von Future Farm sind nachweislich frei von Gentechnik und kommen von Herstellern, deren Anbau zertifiziert ist. Dies bedeutet keine Monokulturen und vor allem kein Anbau auf Brandrohdungsflächen, welches ein globales Problem für die Abholzung des Regenwaldes darstellt.

Ernährung
Alle Produkte sind „Clean Label“. Dies bedeutet den Verzicht auf künstliche Zusatz- und Geschmacksstoffe. Sie sind dennoch reich an Ballast- und Nährstoffen. In den eigenen Technologiezentren entstehen 100% vegane Lebensmittel, auch ohne tierische Eiweiße.

Vertrauen durch Zertifizierung
Zudem sind alle Produkte frei von Gluten und tragen außerdem das Siegel für „Halal“ und „Kosher“.

Future Farm hat sich verpflichtet, die Kohlenstoffauswirkungen von Future Farm Burgern bis 2022 um 10 % zu reduzieren. Und engagiert sich bereits für Climate Partner: Für jeden Future Burger, der in einem der 28 Länder, in denen die Marke vertreten ist, gekauft wird, werden 100 % der Kohlenstoffemissionen vom Anbau bis zur Entsorgung zu Hause kompensiert, indem die Abholzung des Amazonaswaldes verhindert wird.

Seit dem 22. April ist ein Future Farm Pop Up Store am Moritzplatz in Berlin geöffnet!

Weitere Informationen unter www.futurefarm.io

Photo by Future Farm

Verwandte Beiträge