Grüne Oase im Hotel Le Bristol in Paris

D

as Le Bristol in Paris, eine Ikone der französischen Eleganz und Lebenskunst, befindet sich an einer der prestigeträchtigsten Adressen der Stadt in der Rue du Faubourg Saint-Honoré. Eine grüne Oase mit Blumen und Ruhe, gesäumt von dekorativen Salons und einer Kolonnade, die von blühenden Orangenbäumen gesäumt wird. Der Garten ist ein Juwel der Gelassenheit, nur wenige Schritte von der Hektik der Rue du Faubourg Saint-Honoré entfernt. Um den Garten neu zu gestalten, beauftragten Le Bristol Paris und MM Design das außergewöhnliche Talent von Lady Arabella Lennox-Boyd. Die weltbekannte Landschaftsarchitektin Arabella ging an ihre neue Kreation für das Le Bristol Paris mit tiefem Respekt für die Zartheit der Natur heran, die ihre ständige Inspirationsquelle ist. Im großen Pariser Stil erbaut, fühlen sich die Gäste hier sofort wie zu Hause.

Luxus und Charme im Le Bristol in Paris

Und doch ist es ein Zuhause, das anders ist als alle anderen: Das Le Bristol war das erste Hotel in Frankreich, das den Titel „Palace“ erhielt. Luxus und Charme im Stil des Le Bristol. Das Le Bristol Paris ist eine Hochburg der gastronomischen Exzellenz, die auf den wahren Werten der Handwerkskunst aufbaut und mit vier Michelin-Sternen ausgezeichnet ist, verteilt auf das hochexklusive Drei-Sterne-Restaurant Epicure und die Ein-Sterne-Luxusbrasserie 114 Faubourg. Das lichtdurchflutete Spa Le Bristol by La Prairie öffnet sich zu einem angenehmen Innengarten und verfügt über acht Behandlungsräume, darunter eine russische Banïya und eine private Suite für Paare.

Nur wenige Schritte vom Le Bristol entfernt, an der Ecke der Avenue Matignon und der Rue La Boetie, befindet sich der Salle Gaveau, ein Muss für Musikliebhaber, wo seit über 100 Jahren die größten Komponisten und Künstler auftreten. Dieser legendäre Konzertsaal verfügt über eine der besten Akustiken der Welt und ist besonders für Kammermusik und Klavierabende beliebt. Mit einem großen Anteil an lyrischen Konzerten und neuen Reihen wie Konferenzen und Jazz wurde das Programm des Salle Gaveau breiter aufgestellt.

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Autumn Edition

Photos by Oetker Collection

Verwandte Beiträge