Hotel The Woodward liegt direkt am Genfer See

D

as am Quai Wilson gelegene The Woodward bietet einen Panoramablick auf das Wasser und die französischen Alpen, einschließlich des Mont Blanc. Nur 20 Autominuten vom internationalen Flughafen Genf und zehn Autominuten vom Bahnhof Genf Cornavin entfernt, liegt das Hotel in unmittelbarer Nähe zur Altstadt, dem Jardin Anglais und dem Einkaufsviertel Rue du Rhône. Die 26 Suiten des The Woodward wurden sorgfältig ausgewählt, um ihren eigenen Charakter und individuelle Designdetails mit charakteristischen Verzierungen wie Marmorkaminen und Bücherschränken zu erhalten. 21 der Suiten haben einen vollständigen Seeblick.

L’Atelier Robuchon Konzept im The Woodward

Nach sieben Jahren als Executive Chef des L’Atelier in Taipeh leitet Küchenchef Olivier Jean die Küche des Woodward. Das L’Atelier Robuchon verfügt über das offene Küchenkonzept des legendären Küchenchefs, das ein theatralisches Dining- Erlebnis für 36 Gäste bietet, die um den Tresen herum sitzen, sowie über zwei Speisesäle, die exklusiv genutzt werden können. Nach Paris, Tokio, New York, Shanghai, Las Vegas und Miami ist Genf die erste und einzige Schweizer Adresse des französischen Kochs. Das Le Jardinier des Sternekochs Alain Verzeroli ist nach New York und Miami der erste Vorstoß des Restaurants nach Europa. Mit seiner internationalen Erfahrung bringt Küchenchef Olivier Jean sein Talent in diese neue Adresse ein und überrascht mit Gerichten, in denen Gemüse die Hauptrolle spielt und von denen viele vegan, milchfrei und glutenfrei sind.

Das Restaurant befindet sich im Herzen des Hotels und verfügt über zwei große Veranden an der Post-Haussmann-Fassade mit Blick auf den malerischen Genfer Hafen. In beiden Restaurants werden vor allem Produkte von lokalen Lieferanten verwendet, darunter die handwerklich hochwertige Genfer Stettler- Schokolade und die Genfer Konditorei Castrischer. Das 1.200 Quadratmeter große Spa des Hotels umfasst das Guerlain Spa at The Woodward und ein 21 Meter langes Hallenbad – das längste in Genf.

Es gibt einen hochmodernen Fitnessraum, zwei Saunen, zwei Dampfbäder, zwei schwedische Bäder und einen Whirlpool. In sechs Wellness-Suiten, darunter eine für Paare, können die Gäste exklusive Behandlungen von Guerlain genießen.

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Autumn Edition

Photos by Oetker Collection

Verwandte Beiträge