IsabelleFa – Luxusschmuck aus meisterhafte Handwerkskunst

I

sabelleFa setzt weltweit Maßstäbe in der Kunst des Kettengoldschmiedens, IsabelleFasetzt bis heute in der Manufaktur konsequent traditionelle Handwerkstechniken zur Herstellung von Ketten, Armreifen und Halsreifen um. Über mehrere Wochen, teilweise Monate, wird jeder Handgriff von einem Meister seines Faches ausgeführt, um ein einzelnes Schmuckstück herzustellen. Die Manufaktur steht für ein fast vergessenes Handwerk, das hinsichtlich Schönheit und Qualität nicht mit Massenproduktion verglichen werden kann.

IsabelleFa  – eine fast vergessene Kunst

Ein Schmuckstück verlangt enorme Kraft und viel Fingerspitzengefühl. Hals- und Armreife werden zunächst durch reine Muskelkraft in die grobe Form gebogen. Anschließend beginnt die Feinjustierung: Mit kräftigen und gezielten Hammerschlägen bekommt jeder Reif die individuelle Passform – maßgeschmiedet nach Kundenwunsch.

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Spring Edition

Photos by IsabelleFa

Verwandte Beiträge