Peter Pichler Baumhäuser in West Virginia

Das in Mailand ansässige Peter Pichler Architecture Studio hat ein Luxus-Konzept für nachhaltige Baumhäuser entwickelt: Es befindet sich in West Virginia, in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die einzelnen Einheiten schaffen eine neue Erfahrung, in den Wäldern zu leben, mit einer maximalen Verbindung zur Natur. Die Geometrie mit ihrem scharfen Steildach ist von den umliegenden Ahorn-, Pappel- und Eichenbäumen inspiriert und wird aus einheimischem Holz gefertigt.

Peter Pichler

Peter Pichler Baumhäuser

Die Größe der Einheiten reicht von 36 bis 55 Quadratmeter auf zwei Ebenen. Die untere Ebene ist ein kleiner Lese-/Loungebereich und die obere Ebene der Schlafbereich mit einem kleinen Bad. Die beiden Ebenen sind durch eine kleine Innentreppe miteinander verbunden. Das Projekt umfasst nachhaltige Gebäude, ein Konferenz- und Veranstaltungszentrum, ein Lebensmittel- und Landwirtschaftszentrum, Gesundheits- und Wellness-Angebote, Workshops für nachhaltige Bildung und ein umfangreiches Programm für visuelle und darstellende Künste.

Diesen und viele weitere interessante Berichte lesen Sie in der Eat & Travel Magazine Autumn Edition 2020.

Fotos © Peter Pichler Architecture

Weitere Empfehlungen