Kulinarischer Geheimtipp im Savoy Palace Madeira

D

as Fünf-Sterne-Hotel Savoy Palace, Mitglied der Leading Hotels of the World, setzt seit 2019 neue Maßstäbe in der Hotellerie der Blumeninsel Madeira. Vor allem in Bezug auf die Kulinarik lässt der Newcomer keine Wünsche offen. Gäste erleben einen spektakulären Blick auf das Meer im Hotelrestaurant Galáxia Skyfood mit Rooftop-Bereich. Nicht erst seit Kurzem sind dort auch immer mehr Locals zu finden, die in luftiger Höhe unvergessliche Stunden genießen. Das Galáxia Skyfood Restaurant ist im 16. Stockwerk des Luxushotels untergebracht. Dort hat César Vieira das Sagen, der in Zusammenarbeit mit dem für alle Restaurants des Hotels zuständigen Carlos Gonçalves höchste kulinarische Genüsse zubereitet. Diese sind von lokalen Produkten inspiriert und werden mit modernen Techniken zubereitet.

Savoy Palace Madeira setzt neue Maßstäbe

Seit über 20 Jahren kocht sich Carlos Gonçalves in die Herzen der Gäste und sammelte zuvor Erfahrungen im Ritz Four Seasons Lisbon, im Praia d’El Rey Marriott Golf & Beach Resort und im Hotel Corinthia Lisbon, bevor er im Galáxia Skyfood Restaurant begann, für Begeisterung zu sorgen. Bevor César Vieira zu Savoy Signature kam, hat er für den bekannten portugiesischen Chefkoch José Avillez gearbeitet, und auf Madeira hat César für Chefkoch Júlio Pereira im Restaurant Kampo gearbeitet.

Spektakuläre Desserts von Pedro Campas

Pedro Campas, Chefpatissier des Savoy Palace, arbeitete zuerst in Straßenpatisserien sowie im berühmten Pastelaria Califa in Lissabon, bevor er 2005 zum besten Chocolatier Portugals gekrönt wurde. Besonders hervorzuheben ist sein kreierter Afternoon Tea, der täglich von 15 bis 18 Uhr in der Lobby des Savoy Palace kredenzt wird. Ein Klassiker sind die frischen Scones, die man am besten mit ungesalzener Butter, Honig oder Fruchtkonfitüren aus lokaler Produktion verzehrt. Hierzu werden auf Wunsch exklusive Teemischungen oder ein Glas Champagner gereicht. Zudem stehen mehrere Mini-Sandwiches mit beispielsweise Roastbeef, Räucherlachs oder Avocado zur Wahl. Wer es gerne süß mag, lässt sich von einer Mini-Sahnetorte mit frischen Früchten, vom Mango-Käsekuchen oder einer der weiteren süßen Versuchungen des Chefpatissiers verwöhnen.

Alle Desserts im Galáxia Skyfood Restaurant werden selbstverständlich ebenfalls von Pe-dro Campas zubereitet und serviert.

Diesen und viele weitere interessante Artikel lesen Sie in der Eat & Travel Winter Edition

Photos by Savoy Palace

Verwandte Beiträge